Gottesdienst zum Volkstrauertag

Am Sonntag, den 19. November, um 10.00 Uhr feiern wir einen Gottesdienst zum Volktrauertag.
Der Gottesdienst wird vorbereitet und gestaltet von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus unserer Gemeinde.
Im Anschluss daran findet eine Feierstunde am Ehrenmal vor der St. Jakobi Kirche mit Pastorin Katrin Seelenbinder und Bürgermeister Uwe Wrieden mit Kranzniederlegungen statt.
Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst vom Posauenchor unter der Leitung von Karl-Heinz Holzgrefe und der Männergesangverein unter Leitung von Natalie Stier.

Um ca. 11.45 Uhr werden auf dem sogenannter Russenfriedhof von Schülern der Oberschule Soltau aus Wietzendorf und Realschüler/innen aus Munster kleine Tontafeln, sogenannte „Namensziegel“ auf dem Stelenfeld am Friedhof der sowjetischen Kriegsgefangenen niedergelegt.
Danach folgt eine Feierstunde auf dem Friedhof der sowjetischen Kriegsgefangenen mit dem Bürgermeister und Landrat Manfred Ostermann.

Wir laden alle herzlich ein, die sich gemeinsam mit uns an die Verstorbenen aus dem 1. und 2. Weltkrieg erinnern möchten!

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.